Beste Strände in Vietnam

Die Str√§nde Vietnams sind weniger beworben als Thailand oder Bali. Dies bedeutet jedoch keineswegs, dass ihre Infrastruktur schlechter ist oder das Meer nicht so sauber ist. Im Gegenteil, vietnamesische Str√§nde sind oft perfekt angelegt und k√∂nnen sich des gleichen wei√üen Sandes und t√ľrkisfarbenen Wassers r√ľhmen, egal ob es wie ein Klischee klingt. Ein gro√üer Vorteil dabei ist, dass sich das ganze Land entlang des S√ľdchinesischen Meeres erstreckt, was bedeutet, dass Sie in jedem Teil genug schwimmen k√∂nnen.

 

Besuchen Sie Seestern - Phu Quoc

Die Insel Phu Quoc ist der s√ľdlichste Teil Vietnams und der beliebteste Ferienort des Landes. Hier gibt es nicht viel Farbe und Sehensw√ľrdigkeiten, aber viel Sonne, Meer und Sand.

Der zentrale Strand der Insel hei√üt einfach Long Beach. Hier befinden sich die meisten Hotels und Caf√©s, und abends k√∂nnen Sie leuchtend rote Sonnenunterg√§nge beobachten. Ong Lang Beach ist weniger √ľberf√ľllt und billiger in Bezug auf Unterkunft und Verpflegung, und der verlassenste ist der n√∂rdliche Vung Bau Beach.

Vung Bau Beach

Im S√ľden der Insel k√∂nnen Sie Fotos in den sehr realen Bounty-Landschaften am Strand von Bai Sao machen. Es gibt hier praktisch keine touristische Infrastruktur, aber mit solchen Ansichten ist es √ľberhaupt nicht notwendig.

Aktivit√§ten f√ľr den Strandbesuch. Hier k√∂nnen wir nichts sagen, denn in Fukuoka ist es gut, nur ein paar Tage auf dem sauberen Sand zu liegen und regelm√§√üig in warmes Wasser zu tauchen. Wenn Sie sich nach Aktivit√§t sehnen, k√∂nnen Sie zu den Inseln des An Thoi-Archipels schwimmen, zur Perlenfarm gehen oder den traditionellen vietnamesischen Nachtmarkt besuchen.

Die beste Zeit f√ľr einen Besuch. Die angenehmste Ferienzeit ist von November bis April. Im Sommer gibt es gro√üe Wellen und zeitweise starke Regenf√§lle.

 

Nicht nur Strände - Nha Trang

Es war einmal, als vietnamesische K√∂nige gerne an den Str√§nden der Kurstadt Nha Trang entspannten. Aber das Schl√ľsselwort hier ist nicht "Kur", sondern "Stadt". Dank dessen hat Nha Trang neben Schwimmen und Sonnenbaden am Strand viele andere Aktivit√§ten.

Der beste Strand in Nha Trang ist der zentrale. Sie k√∂nnen hier eine Sonnenliege und einen Sonnenschirm mieten, mit einem Cocktail in einem Caf√© oder einer Bar sitzen oder sogar ein Picknick machen, wie es die Einheimischen gerne tun. Entlang des gesamten Strandes gibt es eine Fu√üg√§ngerzone mit Trainingsger√§ten, die Sportler besonders m√∂gen. Einkaufszentren, Hotels, Restaurants und Caf√©s befinden sich direkt gegen√ľber.

Nha Trang

Wenn der zentrale Strand von Nha Trang zu voll erscheint, nehmen Sie ein Taxi, einen Stadtbus oder ein Moped und fahren Sie in den neuen nördlichen Bereich. Die Infrastruktur hier ist etwas schlechter, aber es gibt weniger Menschen und einen flacheren Zugang zum Meer. Wenn Sie noch ein paar Kilometer nach Norden fahren, finden Sie jenseits der Stadtgrenzen abgelegene Buchten mit Stränden, in denen Sie ganz alleine sind.

Nha Trang ist eine der komfortabelsten St√§dte in Vietnam, nicht nur f√ľr ein paar Wochen, sondern auch f√ľr die volle √úberwinterung. In thematischen Gruppen auf Facebook gibt es eine riesige Auswahl an Mietwohnungen. Das Nachtleben und die Clubs sind auch gro√üartig.

Aktivit√§ten f√ľr den Strandbesuch. Besuchen Sie Buddha in der Long Son Pagode. Stellen Sie Ihre Gesundheit in einem der Schlammb√§der wieder her. Entdecken Sie das Erbe des Cham-Reiches in den Cham-T√ľrmen. Segeln Sie nach Vinpearl Island und verbringen Sie den Tag im gleichnamigen Vergn√ľgungspark. Essen Sie Hummer und andere Meeresfr√ľchte am Meeresfr√ľchte-Buffet.

Die beste Zeit f√ľr einen Besuch. Von Ende Oktober bis Januar regnet es in Nha Trang oft und es gibt gro√üe Wellen auf dem Meer. Nach dem neuen Jahr verbessert sich das Wetter allm√§hlich, die trockenste und hei√üeste Jahreszeit ist von Februar bis April, das Meer ist im Sommer sehr ruhig, es regnet gelegentlich und ist erfrischend, aber diese Tatsache beeintr√§chtigt Ihren Urlaub nicht.

 

Ein Kitesurf-Mekka - Mui Ne

Zuallererst reisen diejenigen nach Mui Ne, die nach einem Segelflug am Himmel auf den Wellen gern reiten. Das Dorf ist sehr klein und gem√ľtlich und um es herum gibt es einzigartige mehrfarbige D√ľnen.

Es gibt nur einen Strand in Mui Ne, aber er ist sehr lang und breit. Es scheint, dass es mehr Ausr√ľstungsverleih zum Kitesurfen, Tauchen und Schnorcheln gibt als Caf√©s und Restaurants. Hotels f√ľr Pauschalreisetouristen koexistieren friedlich mit sehr g√ľnstigen Bungalows f√ľr unabh√§ngige Reisende. Sie m√ľssen sich einen Platz zum ruhigen Schwimmen suchen, der gr√∂√üte Teil des Strandes ist von Segelfans besetzt.

Mui Ne Beach ist nicht besonders f√ľr Familien mit Kindern geeignet, aber es ist perfekt f√ľr Fans von Wassersportaktivit√§ten.

Mui Ne

Aktivit√§ten f√ľr den Strandbesuch. Gehen Sie barfu√ü durch den malerischen Fairy Stream. Beobachten Sie den Sonnenuntergang auf den roten oder wei√üen D√ľnen, arrangieren Sie dort ein Fotoshooting oder fahren Sie auf einer Pappschachtel wie von einem schneebedeckten Berg am Hang einer D√ľne entlang. Gehen Sie zum Fischmarkt, w√§hlen Sie die attraktivsten Meeresfr√ľchte aus, und diese Meeresfr√ľchte werden direkt vor Ihren Augen gekocht.

Die beste Zeit f√ľr einen Besuch. Der st√§rkste Wind in Mui Ne ist von November bis M√§rz, daher gilt dies als die beste Zeit zum Kitesurfen. Schwimmen und Sonnenbaden ist am besten von Oktober bis April, und die Sonne brennt in diesem Teil Vietnams den Rest des Jahres sehr.

 

Großstadtstrände - Da Nang

Da Nang kann bei allem Wunsch nicht als "Ferienort" bezeichnet werden. Dies ist eine echte Metropole in Zentralvietnam mit Einkaufszentren, riesigen Hotels, Restaurants und unber√ľhrten Str√§nden.

Da Nang City Beach ist ber√ľhmt f√ľr seine hervorragende Infrastruktur. Es erstreckt sich √ľber dutzende Kilometer. Es gibt Liegest√ľhle, Sonnenschirme, Caf√©s, Ausr√ľstungsverleih und Reiseb√ľros. Es ist in mehrere Gebiete unterteilt, von denen das beliebteste Mai Khe und das verlassenste Non Nuoc ist. Alle Bereiche sind perfect f√ľr Familien mit Kindern, da der Zugang zum Wasser sehr glatt ist. 35 Kilometer n√∂rdlich von Da Nang befindet sich in der Bucht von Lang Co eine Sandbank mit einem wundersch√∂nen Strand.

Da Nang

Aktivit√§ten f√ľr den Strandbesuch. Genie√üen Sie alle Vorteile des Lebens in einer Metropole. Gehen Sie einkaufen, speisen Sie in einem luxuri√∂sen Restaurant, schlendern Sie durch die Einkaufszentren und Unterhaltungszentren. Sie k√∂nnen ein Moped mieten und nach Norden in die Berge fahren, von denen aus Serpentinen einen magischen Blick auf die Stadt und die Bucht bieten. Sie k√∂nnen sogar in die entmilitarisierte Zone fahren und zwischen den √úberresten der milit√§rischen Befestigungen wandern, die einst den Norden und S√ľden Vietnams trennten.¬†

Die beste Zeit f√ľr einen Besuch. Von November bis M√§rz ist das Meer in der N√§he von Da Nang sehr st√ľrmisch, daher sollten Sie diesen Zeitraum nicht f√ľr Ihren Urlaub w√§hlen.

 

Ausflug in die Vergangenheit - Hoi An

Die gelben Häuser von Hoi An ziehen diejenigen an, die das Leben einer Handelsstadt sehen möchten, in der die Zeit vor hundert Jahren stehen geblieben zu sein scheint. Aber nicht jeder weiß, dass es in der Nähe von Hoi An ausgezeichnete und ziemlich menschenleere Strände gibt.

Die Str√§nde von Hoi An liegen 4-6 Kilometer von der Stadt entfernt. Sie k√∂nnen sie mit dem Fahrrad oder Moped erreichen, die Sie in jedem Hotel mieten k√∂nnen. Sie k√∂nnen auch ein Taxi nehmen oder sogar spazieren gehen, wenn Sie lange Spazierg√§nge m√∂gen. Der sauberste und sch√∂nste Strand von Hoi An ist Cua Dai, er hat die beste Infrastruktur. Im Norden gibt es eine Kette wilder Str√§nde f√ľr diejenigen, die einsame Entspannung m√∂gen.

Hoi An

Aktivit√§ten f√ľr den Strandbesuch. Spazieren, spazieren und noch einmal spazieren. Hoi An ist ein echtes Stadtmuseum mit einer Vielzahl von Tempeln, alten Handelsh√§usern, niedlichen Souvenirl√§den und superfotogenen Stra√üen. Machen Sie abends eine Bootsfahrt mit Taschenlampen den Fluss hinunter oder trinken Sie Wein am Wasser. Verpassen Sie nicht die Galerie R√©hahn, wo atemberaubend sch√∂ne Portr√§ts von Vietnamesen ausgestellt sind.

Die beste Zeit f√ľr einen Besuch. Hoi An liegt n√∂rdlich der beliebtesten Ferienorte in Vietnam und es wird hier im Winter k√ľhl. Die beste Ferienzeit ist von Februar bis August.

 

Dragon Bay - Ha Long

Ha Long Bay ist ein echtes Naturwunder der Welt, das Touristen aus aller Welt besuchen. Die meisten Touristen machen nur Tagesausfl√ľge und schwimmen zwischen Hunderten von Inseln und Felsen, aber einige bleiben l√§nger, um die n√∂rdlichsten Str√§nde Vietnams zu sch√§tzen.

Die meistbesuchten Strände der Bucht mit der am besten entwickelten Infrastruktur sind Long Beach, Hon Mun und Tuan Chau. Auf der größten Insel namens Cat Ba gibt es einen gleichnamigen Strand mit der größten Anzahl an Hotels, Cafés und Geschäften.

Aktivit√§ten f√ľr den Strandbesuch. Eine Tour mit einer Bootsfahrt √ľber Nacht zu machen und die Klippen von Ha Long bei Sonnenuntergang und Tageslicht zu betrachten, ist absolut magisch. Schwimmen Sie zu einer der H√∂hlen. Im Inneren k√∂nnen Sie versuchen zu erraten, welche Tiere Sie sehen, wenn Sie die Stalaktiten und Stalagmiten betrachten.

Die beste Zeit f√ľr einen Besuch. Ha Long liegt im √§u√üersten Norden Vietnams, daher ist es hier im Winter k√ľhl. Die angenehmste Badesaison ist von April bis Oktober.

Dragon Bay - Ha Long

Überall in Vietnam sind großartige Orte zum Schwimmen und Sonnenbaden zu finden. Und an vielen Orten gibt es eine großartige Gelegenheit, einen Strandurlaub mit einem kulturellen Programm zu verbinden.